Гoлoвнa - Start
Розклад Богослужiнь
Gottesdienstplan
Парафія- Gemeinde Düsseldorf
Новини - Nachrichten
Patriarchat von Alexandria
Олександрійський Патріархат
Єпархія - Eparchie
Tomos für die Ukraine
Церква - Kirche
Links
Kontakt - Impressum
     
 


Die Kirche Griechenlands erkennt die Autokephale Kirche der Ukraine an

українською мовою

Die Hierarchie der Kirche Griechenlands hat die neue Autokephale Orthodoxe Kirche der Ukraine anerkannt. Erzbischof Ieronymos wird jetzt während der liturgischen Gottesdienste beim Kommemorieren der Kirchenobrigkeiten der autokephalen orthodoxen Ortskirchen Erzbischof Epifanij, den Metropoliten von Kyjiw und der Ganzen Ukraine, einschließen und in die Orthodoxe Kirchen-Familie aufnehmen.

Diese Entscheidung wurde auf der außerordentlichen Synode der Hierarchie am Samstag, dem 12. Oktober 2019, unter dem Vorsitz von Erzbischof Ieronymos, des Vorstehers der Kirche Griechenlands, getroffen, der über das Thema referiert hat.

Die Empfehlung des Erzbischofs basierte auf den Empfehlungen der beiden zuständigen Komitees der Hierarchie. Die Hierarchie der Kirche Griechenlands ermächtigte den Erzbischof Ieronymos von Athen und Ganz Griechenland dazu, mit Ausnahme von sieben Metropoliten, die anderer Meinung waren. Zu den sieben, die nicht einverstanden waren, gehören die Metropoliten von Kaisariani, von Kythira, von Dryinoupolis, von Mesogaia, von Ilia, von Aitolia und Akarnania und von Karystia.

Die Hierarchie hat beschlossen, die Entscheidung des Ständigen Heiligen Synods in Kraft zu setzen, der das Recht des Ökumenischen Patriarchen anerkennt, der Orthodoxen Kirche der Ukraine Autokephalie zu gewähren, und das Recht der Kirche Griechenlands, die Autokephale Kirche anzuerkennen.

"Ich bin dankbar meinem Bruder in Christo, dem Oberhaupt des Heiligen Synods der Kirche Griechenlands, Seiner Seligkeit Erzbischof von Athen und Ganz Griechenland Ieronymos sowie den Brüdern-Bischöfen, die heute (12.10.2019) auf der Sitzung des Synods der Hierarchen die Position unterstützt haben und den kanonischen und historischen Entscheidungen des Ökumenischen Patriarchats gefolgt sind, was die Möglichkeit für eine vollwertige Kooperation zwischen unseren beiden Autokephalen Ortskirchen in allen Bereichen eröffnet", erklärte Metropolit Epifanij im Zusammenhang mit dem Beschluss des Synods.

Das ist eine historische Entscheidung für die Orthodoxe Kirche der Ukraine, da eine der größten Orthodoxen Kirchen der Welt die Gesetzlichkeit der Handlungen des Ökumenischen Patriarchen Bartholomaios hinsichtlich der Gewährung der Autokephalie für die Orthodoxe Kirche der Ukraine offiziell bestätigt hat.

nach: uocofusa